In eigener Sache: Neue Ausgabe des Magazins "Film Facts Südwest" erschienen

Die Ausgabe 1.2024 widmet sich dem hochaktuellen Thema "Künstliche Intelligenz in der Filmbranche".

Cover der April-Ausgabe von "Film Facts Südwest" | Bild: MFG

Zum Beginn des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart (ITFS) erschien die neue Ausgabe unseres Printmagazins "Film Facts Südwest".  Schwerpunktthema ist diesmal die Auswirkung von zugänglichen Netzwerken der Künstlichen Intelligenz auf die verschiedenen Arbeitsbereiche der Filmproduktion - vom Drehbuchschreiben über Drehplanung bis hin zu den digitalen Effekten (VFX). Dazu haben wir Expert*innen eingeladen, uns ihre Erfahrungen mit den aktuellen Tools und ihre Perspektiven für die Zukunft mitzuteilen. Auch Auszüge aus einem aktuellen Buch der Autorin Dr. Nadine Hammele über die Darstellung von KI-Robotern oder Großrechnern in Spielfilmen können Sie im aktuellen Heft finden.

Außerdem bieten wir Hintergrundberichte zu den Dreharbeiten der MFG-geförderten Filme "Das leere Grab", "Führer und Verführer" und dem im September in den Kinos startenden "Cranko", der Filmbiografie des legendären Stuttgarter Ballettchefs. Weiter finden Sie einen Überblick über Kinostarts von bzw. Preisverleihungen an MFG-unterstützte Produktionen sowie Terminhinweise und Angebote für Filmschaffende in Baden-Württemberg. Das Heft ist diesmal so umfangreich wie selten zuvor. Hier gibt es die aktuelle Ausgabe zum Download.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

Ihr Redaktionsteam

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.