Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Forum Alentours - Rheinisches Koproduktionstreffen

9. bis 11. Juli in Straßburg

Das 16. Rheinische Koproduktionstreffen findet wieder im Rahmen des „Forum Alentours 2019“ (9. bis 11. Juli in Straßburg) statt. Es richtet sich an Produzenten und Produzentinnen aus den Bereichen Film, Fernsehen und neue Medien, die auf der Suche nach potenziellen Koproduktions- und Finanzierungspartnern sind, sowie an Sender, Verleiher und Förderinstitutionen aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Luxemburg und der Schweiz.
Träger der Veranstaltung sind der Desk Europe Créative France (Straßburg und Paris), die Eurometropole Straßburg in Partnerschaft mit der MFG Baden-Württemberg, den Creative Europe Desks Deutschland, Belgien, Luxemburg und dem MEDIA Desk Suisse, ARTE G.E.I.E., der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle und Eurimages.

 

EIN BREITES PROGRAMM AUF DER BASIS EINES ZWEISPRACHIGEN PROJEKTKATALOGS

Ziel des Forums ist es, den Austausch zwischen den Produzenten und Produzentinnen der französischsprachigen und deutschsprachigen Länder durch neue grenzüberschreitende Koproduktionsprojekte zu fördern; die Veranstaltung bietet daher an drei Tagen :

  • Fallstudien von deutsch-französischsprachigen Projekten;
  • im Voraus vermittelte One-to-One Treffen für Produzenten mit und ohne Projekt;
  • Pitchings einer Auswahl an dokumentarischen, fiktionalen und Animationsprojekten. Die für das Pitching ausgewählten Produzenten nehmen an einem halbtägigen Vorbereitungsworkshop teil.

Im Vorfeld der Veranstaltung wird ein zweisprachiger Katalog mit einer Auswahl von rund 40 Projekten aus den Bereichen Fiktion, Dokumentarfilm, Animationsfilm und neue Medien veröffentlicht.


KONTAKT UND INFORMATIONEN
Creative Europe Desk France – Office Strasbourg – Aurélie Réveillaud
Eurométropole de Strasbourg // Direction de la culture // Département audiovisuel et cinéma 1 parc de l’Etoile – 67076 Strasbourg Cedex
E-Mail : aurelie.reveillaud@strasbourg.eu // Tel : +33 3 68 98 72 93

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.