Kinostart „Die Dirigentin"

Ab 24. September 2020 im Kino

Nach verschobenem Start kommt die MFG-geförderte Produktion „Die Dirigentin“ von Maria Peters nun am 24. September durch „Der Filmverleih GmbH“ in die Kinos.

Die erste Dirigentin der Welt

In der Filmbiografie wird Antonia Brico (1902 - 1989), die erste Dirigentin der Welt, porträtiert. Die in den Niederlanden geborene US Amerikanerin widersetzte sich der Männerdomäne: „You`re either born a musician or you`re born not a musician. It has nothing to do with gender.“

Doch auch heute gilt eine Frau am Pult noch immer als Sensation und wird in den Medien als Ausnahme-Erscheinung dargestellt. Brico dirigierte unter anderem für die Berliner Philharmoniker, das New York Philharmonic Orchestra, das Los Angeles Philharmonic Orchestra und das San Francisco Symphony Orchestra, musste sich aber dennoch als Klavierlehrerin durchschlagen.

Die Regisseurin Maria Peters hat Antonia Brico auch den Roman „Die Dirigentin“ gewidmet, der bereits am 05. August 2020 bei Hoffmann und Campe erschienen ist. Der Spielfim wurde von Mieke de Bruijn, Bert Meijer, Dave Schram und Mylene Verdurmen produziert. 

Quelle: Der Filmverleih GmbH

Mehr Infos:
Der Filmverleih
Die Dirigentin
 Förderung Die Dirigentin

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.