German Films fördert deutsche Filme im Ausland

25 Kinostarts werden mit einer Fördersumme von 192.050 Euro unterstützt

25 Kinostarts deutscher Filme im Ausland werden von German Films untersützt. Diese Förderentscheidung hat das Vergabegremium „Distribution Support" von German Films in der 6. Sitzung des Jahres 2020 getroffen. Insgesamt wurde eine Fördersumme von 192.050 Euro vergeben.

Das Gremium beschloss die Unterstützung folgender Filme:

„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

  • in Dänemark (Verleih: Angel Distribution A/S, Weltvertrieb: Beta Cinema, Kinostart: 21.01.2021, Zuschuss: 5.000 €)
  • in Taiwan (Verleih: MovieCloud, Weltvertrieb: Beta Cinema, Kinostart: 26.03.2021, Zuschuss: 9.000 €)

„Berlin Alexanderplatz"

  • in der Ukraine (Verleih: Arthouse Traffic, Weltvertrieb: Beta Cinema, Kinostart: 18.02.2021, Zuschuss: 1.750 €)

„Biene Maja 3 – Das geheime Königreich"

  • in Dänemark (Verleih: Mis.Label, Weltvertrieb: Studio 100 Media, Kinostart: 11.02.2021, Zuschuss: 8.000 €)
  • in Finnland (Verleih: Cinemanse, Weltvertrieb: Studio 100 Media, Kinostart: 26.02.2021, Zuschuss: 7.000 €)
  • in Norwegen (Verleih: Star Media Entertainment, Weltvertrieb: Studio 100 Media, Kinostart: 12.02.2021, Zuschuss: 8.000 €)
  • in Schweden (Verleih: Noble Entertainment, Weltvertrieb: Studio 100 Media, Kinostart: 19.02.2021, Zuschuss: 9.000 €)

Congo Calling"

  • in UK (Verleih: Dartmouth Films Limited, Weltvertrieb: Stephan Hilpert, Kinostart: 12.03.2021, Zuschuss: 5.000 €)

„Dem Horizont so nah"

  • in Taiwan (Verleih: MovieCloud, Weltvertrieb: Studiocanal, Kinostart: 19.02.2021, Zuschuss: 9.000 €)

„Die Adern der Welt"

  • in Frankreich (Verleih: Les Films du Préau, Weltvertrieb: Global Screen, Kinostart: 03.02.2021, Zuschuss: 10.000 €)

„Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen"

  • in Australien + Neuseeland (Verleih: Rialto Distribution, Weltvertrieb: Sola Media, Kinostart: 21.01.2021, Zuschuss: 9.000 €)

„Die Wolf-Gäng"

  • in Polen (Verleih: Vivarto, Weltvertrieb: ARRI Media International, Kinostart: 19.02.2021, Zuschuss: 8.000 €)

„Drachenreiter"

  • in Tschechien (Verleih: AQS, Weltvertrieb: Timeless Films Limited, Kinostart: 21.01.2021, Zuschuss: 7.000 €)

„Enkel für Anfänger"

  • in Polen (Verleih: Vivarto, Weltvertrieb: Studiocanal, Kinostart: 22.01.2020, Zuschuss: 8.000 €)

„Gott, du kannst ein Arsch sein"

  • in Russland (Verleih: Rocket Releasing, Weltvertrieb: Picture Tree International, Kinostart: 14.01.2021, Darlehen: 24.400 €)
  • in Taiwan (Verleih: Eagle International Communication Co., Weltvertrieb: Picture Tree International, Kinostart: 08.01.2021, Zuschuss: 7.500 €)

„Helmut Newton – The Bad and the Beautiful"

  • in Dänemark (Verleih: Another World Entertainment ApS, Weltvertrieb: mk2 Films, Kinostart: 28.01.2021, Zuschuss: 5.000 €)

„Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft"

  • in Estland (Verleih: Estinfilm, Weltvertrieb: ARRI Media International, Kinostart: 12.02.2021, Zuschuss: 2.100 €)

„Kokon"

  • in Nordmazedonien (Verleih: CutAway, Weltvertrieb: m-appeal, Kinostart: 25.02.2021, Zuschuss: 1.500 €)

„Lassie – Eine abenteuerliche Reise"

  • in Norwegen (Verleih: Storytelling Media, Weltvertrieb: Global Screen, Kinostart: 29.01.2021, Zuschuss: 10.000 €)

„Mein Ende. Dein Anfang."

  • in Brasilien (Verleih: Arteplex Filmes, Weltvertrieb: Global Screen, Kinostart: 11.03.2021, Zuschuss: 6.500 €)

Now"

  • in Italien (Verleih: Just Wanted, Weltvertrieb: The Party Film Sales, Kinostart: 11.01.2021, Zuschuss: 9.000 €)

„Undine"

  • in Belgien (Verleih: Cherry Pickers, Weltvertrieb: The Match Factory, Kinostart: 21.01.2021, Zuschuss: 3.300 €)
  • in UK + Irland (Verleih: Curzon Film, Weltvertrieb: The Match Factory, Kinostart: 15.01.2021, Zuschuss: 9.000 €)

„Vier zauberhaufte Schwestern"

  • in Russland (Verleih: Kinologistika Show, Weltvertrieb: ARRI Media International, Kinostart: 14.01.2021, Zuschuss: 10.000 €)


Alle Angaben zu den Kinostartdaten sind ohne Gewähr.

Die nächste Abgabefrist für Anträge auf Distribution Support endet am 28. Januar 2021.

Das 2005 gestartete Förderprogramm „Distribution Support" unterstützt den Kinostart deutscher Filme im Ausland. Bezuschusst werden zusätzliche Maßnahmen zur bereits geplanten Herausbringungskampagne der ausländischen Verleiher. Die Unterstützung bis zu einer Höchstsumme von 50.000 Euro wird in Form eines bedingt rückzahlbaren Darlehens vergeben. Förderbeträge bis 10.000 Euro können auch als Zuschuss ausgelobt werden.

Die Richtlinien und das Antragsformular für den Distribution Support stehen hier zum Download zur Verfügung.

Quelle: German Films

Mehr Infos:
Pressemitteilung

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.