Online-Filmpremiere: „Der nackte König – 18 Fragmente über Revolution“

Kostenlose Premiere am 10. Februar | Ab 11. Februar im W-Film Online Kino

Am 10. Februar 2021 ab 20:15 Uhr feiert der von der MFG Baden-Württemberg geförderte Dokumentarfilm „Der nackte König – 18 Fragmente über Revolution“ in Kooperation mit Altes Kino Ebersberg seine kostenlose Online-Premiere. Anschließend folgt ein Gespräch mit Regisseur Andreas Hoessli im Livestream.

Zum Film

Seine Deutschland-Premiere hatte der Dokumentarfilm bereits 2019 auf dem DOK.fest München und erhielt den Hauptpreis im Wettbewerb VIKTOR Main Competition DOK.international.

Wenn die Macht entblößt ist, erhebt sich das Volk: In seinem Filmessay nimmt uns Andreas Hoessli mit auf eine philosophische Spurensuche nach dem mitreißenden Sog von Revolutionen. Warum berauschen sie ganze Völker? Was macht ihre Faszination aus? Bruno Ganz führt als Erzähler durch den Film.

Online-Premiere

Die kostenlose Online-Premiere des Dokumentarfilms findet hier statt. Auf der Film-Webseite koenig.wfilm.de haben Sie aber über einen Spenden-Button die Möglichkeit, den Filmverleih beim Online-Kinostart zu unterstützen! #hilfderfilmkunst

Im W-Film Online Kino kann man den Film ab 11. Februar online ausleihen. Partner-Kinos werden solidarisch an den Einnahmen beteiligt.

Quelle: W-Film

Mehr Infos:
Zum Film

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.