Premiere des MFG-geförderten Films „Silver Skates

Am 11. April im Sommernachts Autokino in Tübingen

Zwei Personen, die sich küssen
Filmstill aus „Silver Skates“ | Bild: Kinostar Filmverleih

Am Sonntag (11. April) um 20:30 Uhr findet die Deutschlandpremiere des von der MFG Baden-Württemberg geförderten Films „Silver Skates“ im Sommernachts Autokino in Tübingen statt. Der Spielfilm kommt durch Kinostar Filmverleih in die (Auto-)Kinos.

  • Datum: Sonntag, 11. April
  • Ort: Autokino Tübingen, Festplatz, Europastraße, 72070 Tübingen
  • Einlass: ab 19.30 Uhr
  • Filmbeginn: 20.30 Uhr

Synopsis

Es ist Weihnachtszeit im Jahr 1899. Auf den zugefrorenen Flüssen und Kanälen der russischen Hauptstadt Sankt Petersburg herrscht festliche Betriebsamkeit. Als ein neues Jahrhundert anbricht, führt das Schicksal einen jungen Mann und eine junge Frau zusammen, die sich nie begegnen sollten. Sie gehören verschiedenen Welten an. Matvey ist der Sohn eines Laternenanzünders. Sein einziger Schatz sind ein Paar versilberte Schlittschuhe, ein Familien-Erbstück. Alisa ist die Tochter eines hochrangigen Regierungsbeamten. Sie träumt davon, eine Wissenschaftlerin zu werden. Als ihre Wege aufeinandertreffen, machen sie sich gemeinsam auf einen neuen Weg in eine neue Zukunft.

Wichtige Informationen

Informationen zum Ablauf im Autokino finden Sie hier: https://www.autokino-tuebingen.de/faq oder auch hier: https://www.autokino-tuebingen.de/safety

Quelle: Kinostar Filmverleih

Mehr Infos:
Kinostar Filmverleih

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.