Start der Kinoreihe ITFS Animation Special

Am 26. Juli startet die monatliche Kinoreihe ITFS Animation Special mit dem Oscar-nominierten Animationsfilm Wolfwalkers.

Mädchen steht vor einer Wand mit "Hieroglyphen" und vor ihr zeichnet sich in goldenem Schimmer ein Wolfsgesicht ab, das wie über ihr Gesicht fällt
Still aus „Wolfwalkers" | Bild: Film- und Medienfestival gGmbH

Endlich können Kinobetreiber*innen ihre Säle wieder öffen. So startet  nun auch das ITFS mit der monatlichen Animation Special Kinoreihe. Dabei wird jeden letzten Montag im Monat ein sehenswerter, animierter Film in den Innenstadtkinos Stuttgart gezeigt. Den Anfang macht der Animationsfilm „Wolfwalkers“, der beim ITFS diesen Jahres den AniMovie-Award als bester Langfilm erhalten hat und auch für die Oscars nominiert war. Los gehts am 26. Juli um 18:45 Uhr. Für das Animation Special werden Tickets verlost, die man über eine schriftliche Anmeldung an anmeldung@festival-gmbh.de gewinnen kann.

Wolfwalkers

In einer Zeit voller Aberglauben und Magie reist Robyn Goodfellowe, eine junge Nachwuchsjägerin, mit ihrem Vater nach Irland, um das letzte Wolfsrudel auszurotten. Bei der Erforschung der verbotenen Ländereien außerhalb der Stadtmauern freundet sich Robyn mit der freigeistigen Mebh an, einem Mädchen, das zu einem Stamm gehört, dessen Mitglieder sich Gerüchten zufolge nachts in Wölfe verwandeln können. Auf der Suche nach Mebhs verschollener Mutter enthüllt Robyn ein Geheimnis, und gerät so noch tiefer in die Zauberwelt der Wolfwalker und in Gefahr, sich in genau das zu verwandeln, was ihr Vater vernichten muss.

Quelle: ITFS

Mehr Infos:
Webseite ITFS

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.