Neue Filmreihe in Stuttgart: HFM x Arthaus – Architektur | Film | Dialog

Kinobesucher*innen im Atelier am Bollwerk erwartet ab dem 14. September ein kuratiertes Filmprogramm mit moderierten Gesprächsrunden und ausgewählten Gästen

Haus für Film und Medien Stuttgart e.V.

Der Verein Haus für Film und Medien Stuttgart e.V. zeigt in Kooperation mit dem Arthaus Filmtheater Stuttgart zwischen September 2022 und Juli 2023 jeweils am zweiten Mittwoch des Monats die Filmreihe HFM × Arthaus – Architektur | Film | Dialog.

Die Kinobesucher*innen im Atelier am Bollwerk können sich ab Oktober auf ein kuratiertes Filmprogramm mit moderierten Gesprächsrunden und ausgewählten Gästen freuen. Präsentiert werden Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme aus den Jahren 1924 bis 2019 zum übergeordneten Thema „Architektur“ mit anschließenden Filmgesprächen.

Die Auftaktveranstaltung findet am 14. September ab 19.30 Uhr als Open-Air-Kino und mit Livemusik von Pianist Uwe Oberg auf der Tübinger Straße statt. Gezeigt wird der Stummfilm-Klassiker „Metropolis" von Regisseur Fritz Lang (D 1927); der Eintritt ist frei. Infos zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Quelle: Haus für Film und Medien Stuttgart e.V.

 

 

Mehr Infos:

Filmreihe HFM × ARTHAUS – ARCHITEKTUR | FILM | DIALOG

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.