Alle zwei Wochen neu – Der MFG Filmguide

Das 14-Tage-Programm zu MFG-geförderten Filmen im Kino, auf Streaming-Portalen und im TV

Protagonist aus dem Film KashKash auf einem Dach in Beirut
SWR Fernsehen Junger Dokumentarfilm, ,Kashkash - Ohne Federn können wir nicht leben' | Bild: SWR/FFL/Jonas Schneider

Im Kino

„Girls You Know It’s True“ | Biopic 2023 | Deutschland | Regie: Simon Verhoeven| Kinostart: 21. Dezember | mehr

Für sein neues Projekt engagiert der erfolgreiche Musikproduzent Frank Farian (Matthias Schweighöfer) Ende der achtziger Jahre die Tänzer Rob Pilatus (Tijan Njie) und Fab Morvan (Elan Ben Ali) und verhilft den beiden Freunden zu einem kometenhaften Aufstieg. Unter dem Namen Milli Vanilli stürmen Rob und Fab die internationalen Charts, landen drei Nummer-1-Hits in den USA und genießen das ausschweifende Leben in Hollywood. Lediglich ein kleiner Kreis Eingeweihter kennt ihr Geheimnis: Das Duo singt nicht selbst, sondern bewegt nur die Lippen zu den Stimmen der echten Sänger. Auf dem Höhepunkt ihres Ruhms gewinnen Rob und Fab sogar den Grammy, aber die Lage hinter den Kulissen spitzt sich immer mehr zu und Milli Vanilli droht, zum größten Skandal der Musikgeschichte zu werden.
 

„The Dive“ | Drama 2023 | Deutschland | Regie: Maximilian Erlenwein| Kinostart: 07. Dezember | mehr

Ein Tauchgang an einem der entlegensten Spots weltweit wird für die Schwestern Drew und May zu einem Kampf auf Leben und Tod, als durch einen Erdrutsch Felsen ins Meer stürzen und May in der Tiefe einklemmen. Während ihr Sauerstoff zur Neige geht, muss Drew ohne Aussicht auf Hilfe von außen Entscheidungen über Leben und Tod fällen…

 

„Kash Kash“ | Dokumentarfilm 2022 | Libanon, Syrien | Regie: Lea Najjar| Kinostart: 07. Dezember | mehr

Über den Dächern der von Korruption, Protesten und einer der gößten Explosionen des 21. Jahrhunderts gezeichneten Stadt Beirut fliegen jeden Abend Taubenschwärme aus dem Käfig. Das uralte Tauben Glückspiel "Kash Hamam" bildet eine unerwartete Verbindung zwischen den Ungleichheiten der Stadt.

 

„Elaha“ | Drama 2023 | Deutschland | Regie: Milena Aboyan | Kinostart: 23. November | mehr

Die 22-jährige Elaha versucht zwanghaft, eine vermeintliche Unschuld zurückzugewinnen, die sie durch Sex verloren hat. Ein plastischer Chirurg soll ihre sogenannte Jungfräulichkeit wiederherstellen. Doch sie kann das Geld für den kostspieligen Eingriff nicht aufbringen. Auf der Suche nach einer Alternative stößt sie auf ein besonderes Produkt — eine Kapsel mit künstlichem Blut. Doch diese vermeintliche Lösung zwingt sie in die Selbstausbeutung. Nach einigen schweren Rückschlägen entscheidet sich Elaha für ihre selbstbestimmte Sexualität als Frau.

 

„Kit & Antoinette und der magische Himbeerhut“ | Animationsfilm 2023 | Kroatien | Regie: Luka Rukavina, Kristijan Milic, Dino Krpan | Kinostart: 23. November | mehr

Kit, eine Gitarre spielende Grille, leitet eine Band zur sorglosen Sommerunterhaltung der Insekten. In der Nähe lebt Antoinette, die Erbin eines Ameisenhügels, wo Musik streng verboten ist und nur Disziplin und harte Arbeit etwas zählen. Durch einen Zufall treffen Kit und Antoinette aufeinander und befreunden sich. Das Ameisenmädchen versucht verzweifelt die Grillen vor dem bevorstehenden Winter zu warnen. Als Antoinette von Antheodor, einer ehrgeizigen Ameise, entführt wird, eilen Kit und seine Freunde zu ihrer Rettung.

 

„Die Sirene“ | Animationsfilm 2023 | Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Belgien | Regie: Sepideh Farsi | Kinostart: 30. November | mehr

1980. Abadan, die Ölhauptstadt des Iran, steht vor der irakischen Belagerung. Omid, 14, bleibt bei seinem Großvater nachdem er vergeblich versucht hat sich als Soldat zu verpflichten. Auf seinen Streifzügen durch die Stadt trifft er auf ungewöhnliche Charaktere, auf eine berühmte Diva und ihre Tochter Pari, in die er sich verliebt, die alle ihre verschiedenen Gründe haben zu bleiben. Als sich die Situation verschlechtert, entdeckt und repariert er ein veraltetes Boot, einen Lanj mit dem er sich und die, die er liebt, retten will.

 

Streaming

„Davos 1917“ | Dramaserie 2023 | Regie: Josselin Ronse | mehr

ARD-Mediathek | verfügbar ab 20. Dezember

Im Ersten Weltkrieg gerät die kriegserprobte Krankenschwester Johanna Gabathuler zwischen die Fronten der Spione, die in dem noblen Schweizer Bergkurort heimlich operieren. Ihr wurde die Tochter nach der Geburt weggenommen, und jetzt sucht sie sie verzweifelt. Dafür geht sie ein riskantes Bündnis mit dem deutschen Geheimdienst ein. (Insgesamt sechs Folgen)

 

„Ladybitch“ | Mockumentary 2022 | Regie: Paula Knüpling, Marina Prados (MFG-Star-Preisträgerinnen 2022)

arte-Mediathek | verfügbar bis 31. Dezember

Die junge und unerfahrene Schauspielerin Ela aus Berlin erhält ihre erste Hauptrolle als „Lulu“ in der neuen Theaterproduktion des bedeutenden Regisseurs Franz Kramer. Das Projekt ist eine große Chance für Ela, und der Leistungsdruck unter den anderen bekannten Schauspieler:innen ist enorm. Kramer verkauft das Stück als feministisch, auch wenn das Team überwiegend aus Männern besteht.

 

„Rock Chicks – I am not female to you“ | Dokumentarfilm 2023 | Regie: Marita Stocker

arte-Mediathek | verfügbar bis 6. Januar 2024

Wer genau hinhört, erkennt Memphis Minnies Gitarre bei Chuck Berry und Eric Clapton, Sister Rosettas ungezügelten Geist bei Jerry Lee Lewis, Big Mama Thorntons knurrenden Gesang bei Elvis. Doch die Tatsache, dass Frauen schon ab den 1950er Jahren die Bühnen rockten, wurde erfolgreich aus dem kollektiven Gedächtnis verdrängt. Höchste Zeit, die Wurzeln auszureißen und die wahre Geschichte zu erzählen.
Die preisgekrönte deutsche Filmemacherin Marita Stocker ist für den Film quer durch die USA gereist, wo sie unter anderem Suzi Quatro, Kathy Valentine von The Go-Go's, Linda Gail Lewis (die kleine Schwester von Jerry Lee Lewis), Kristin Hersh, Honeychild Coleman von The 1865 und Rosie Flores getroffen hat. In ihrer Alternativgeschichte des Rock’n’Roll „Rock Chicks – I am not female to you“ gibt sie Frauen in der Musikgeschichte und dem damit verbundenen Vermächtnis eine Bühne.

 

„Irgendwann ist auch mal gut“ | Tragikomödie 2020 | Regie: Christian Werner | mehr

ZDF-Mediathek | verfügbar bis 9. Januar 2024

Bestatter Karsten wird an Weihnachten mit dem geplanten Suizid seiner Eltern konfrontiert. Natürlich tut er alles, um die geliebte Mutter Marion und den an Parkinson erkrankten Vater Theodor davon abzubringen. Doch trotz aller möglichen und unmöglichen Anstrengungen scheitert er und findet stattdessen in der Akzeptanz des Todes selbst einen Neuanfang im Leben.

 

„Marokkos verlorene Kinder“ | Dokumentarfilm 2023 | Regie: Sebastian Rost

ARD-Mediathek | verfügbar bis 2. Februar 2024

Im spanischen Melilla in Marokko stranden Hunderte von marokkanischen Kindern, um nach Europa zu kommen. Die meisten schaffen den ersehnten Sprung auf das Schiff nicht. Sie wachsen in einem Dauerzustand des Wartens auf, mitten in der Pubertät, ohne Eltern. Sie nennen sich Harragas: "Die, die ihr Leben verbrennen" und leben ein anarchisches Dasein zwischen Abenteuerlust und Erwachsenwerden.

 

„Räuberhände“ | Drama 2021 | Regie: İlker Çatak

ARD-Mediathek | verfügbar bis 19. Februar 2024

Janik und Samuel haben das Abi geschafft und wollen zusammen nach Istanbul reisen - in ein neues, selbstbestimmtes Leben. Doch kurz vor dem Trip wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Die Reise der beiden verläuft anders als geplant…

 

„Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“ | Kinderanimationsfilm 2020 | Regie: Toby Genkel, Jens Møller

ZDF – Mediathek | verfügbar bis 21. Februar 2024

Die Olchis finden ihr neues Zuhause auf der Mülldeponie von Schmuddelfing. Der geniale Erfinder Professor Brausewein erforscht die einzigartigen Fähigkeiten der Olchis, um sie auch für den Menschen nutzbar zu machen. Doch leider gerät seine Olchi-Essenz in die falschen Hände…

 

„Petting statt Pershing“ | Komödie 2019 | Regie: Petra Lüschow | mehr

ARD-Mediathek | verfügbar bis 07. Dezember 2024

BRD 1983. Die 16-jährige Ursula hätte gerne weniger Busen, dafür aber mehr Freunde. Und endlich Geschlechtsverkehr. Am liebsten mit dem neuen Geschichtslehrer Siegfried Grimm, charismatischer Prediger des Pazifismus. Zu dumm, dass ihm schon bald das ganze Dorf verfallen ist und nach seiner Anleitung den gewaltfreien Widerstand und die sexuelle Befreiung probt. Während die Grimm-Jünger um ihr Idol buhlen, ergreift Ursula härtere Maßnahmen: Sie will sich an Grimm rächen, koste es, was es wolle.

 

„König der Raben“ | Drama 2021 | Regie: Piotr J. Lewandowski | mehr

ARD-Mediathek | verfügbar bis 02. Februar 2025

Darko, ein junger Mazedonier, lebt illegal in Deutschland und schlägt sich mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln durch den Großstadtdschungel. Als er dann noch in eine amour fou mit einer geheimnisvollen Deutschen schlittert, droht er vollends den Kopf zu verlieren. Seine gesamte Existenz und die Hoffnung auf ein besseres Leben stehen auf dem Spiel.

 

„Petterson und Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft“ | Kinderfilm 2014 | Regie: Ali Samadi Ahadi

ARD-Mediathek

Mit der Ruhe ist es allemal vorbei. Findus, ein kleiner, frecher, quirliger und auch noch sprechender Kater, nistet sich auf der Suche nach einem neuen Zuhause bei dem alten, kauzigen Petterson ein. Eine wunderbare Freundschaft fürs Leben beginnt.

 

„Lucy ist jetzt Gangster“ | Kinderfilm 2022 | Regie: Till Endemann

Amazon Prime | längere Zeit verfügbar

Die zehnjährige Lucy ist grundehrlich, höflich und immer gut gelaunt. Sie versucht jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen – zusammen mit ihrer besten Freundin Rima und ihrer Familie, die Eis nach altem Familienrezept verkauft. Lucy ist überzeugt davon, dass es für jedes Problem die richtige Eissorte gibt und schafft es, mit dem Eis das ganze Städtchen glücklich zu machen. Denn einer muss ja schließlich diejenigen ausgleichen, die böse sind, sagt sie. Doch dann geht die Eismaschine kaputt und die Schließung droht, weil die Bank keinen Kredit gewähren will. Guter Rat ist teuer. Bis Lucy hört, wie ihr Onkel Carlo sagt, wirklich jeder könne Gangster werden und dass sie die Regeln selbst bestimmen müsse, um im Leben weiterzukommen…

 

„Rheingold“ | Drama 2022 | Regie: Fatih Akin

WOW/Sky | längere Zeit verfügbar

Giwar Hajabi alias Xatar kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Aus dem Sozialbau hat er es bis an die Spitze der Musik-Charts geschafft. Nachdem Giwar Mitte der 1980er-Jahre aus dem Irak in Deutschland ankommt, findet er sich ganz unten wieder. Um an Geld und Ruhm zu kommen, gibt es viele Möglichkeiten, aber noch mehr Barrikaden. Vom Kleinkriminellen steigt Giwar zum Großdealer auf, bis schließlich eine Ladung flüssiges Kokain verloren geht. Um nicht in der Schuld des Kartells zu stehen, plant Giwar mit einigen Gefährten einen folgeschweren Goldraub, der ihn schließlich in die Hölle eines irakischen Knasts bringt...

 

„Maria träumt - oder: Die Kunst des Neuanfangs“ | Drama 2022 | Regie: Lauriane Escaffre, Yvo Muller
(VERLEIHFÖRDERPREIS 2022)

WOW/Sky | längere Zeit verfügbar

Maria muss einen beruflichen Neuanfang starten. Die alte Dame, deren Haushalt sie viele Jahre geführt hat, ist verstorben und so fängt Maria als Reinigungskraft in der Pariser Académie des Beaux-Arts an. Dort öffnet sich ihr eine völlig neue Welt: die Dynamik der weltoffenen Studierenden, ihre kreativen Kunstprojekte und nicht zuletzt die Begegnung mit dem Hausmeister Hubert. Begeistert lässt sich Maria aus dem Alltagstrott ihrer langjährigen Ehe holen. Sie entdeckt ihre eigene kreative Kraft und die Sehnsucht nach Neuem, die viel zu lange keinen Ausdruck gefunden haben. Zwischen ihr und Hubert entwickelt sich eine tiefe Bindung, während ihre Lebensfreude wiedererwacht. Wird Maria den Mut aufbringen, noch einmal ganz von vorne zu beginnen?

 

„Der Rote Baron“ | Abenteuer 2008 | Regie: Nikolai Müllerschön

Amazon Prime | längere Zeit verfügbar

Als der 25-jährige Manfred von Richthofen im April 1918 vom Himmel geschossen wird, hat er 80 siegreiche Luftschlachten hinter sich und gilt als größter deutscher Held des Ersten Weltkriegs. Der Luftkampf ist für den „Roten Baron“ ein Sport, Ritterlichkeit dem Feind gegenüber Ehrensache – das weiß auch Richthofens Lieblingsgegner Brown zu schätzen. Erst Krankenschwester Käte zeigt dem Draufgänger die blutige Realität des Bodenkriegs und macht ihn in einer Liebesnacht zum Pazifisten…

 

Im TV

„Davos 1917“ | Dramaserie 2023 | Regie: Josselin Ronse | mehr

20. Dezember | ARD | 20:15 Uhr (Folge 1-3)

21. Dezember | ARD | 20:15 Uhr (Folge 4-6)

Im Ersten Weltkrieg gerät die kriegserprobte Krankenschwester Johanna Gabathuler zwischen die Fronten der Spione, die in dem noblen Schweizer Bergkurort heimlich operieren. Ihr wurde die Tochter nach der Geburt weggenommen, und jetzt sucht sie sie verzweifelt. Dafür geht sie ein riskantes Bündnis mit dem deutschen Geheimdienst ein.

 

„Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!“ | Animationsfilm 2018 | Regie: Anthony Power | mehr

20. Dezember | KiKa | 11:10 Uhr

Der kleine Feuerdrache Kokosnuss hofft sehr, dass er auf der Ferieninsel einen Wasserdrachen trifft, so wie sein Opa vor langer Zeit. Aber erstmal müssen er und sein bester Freund Oskar ihre Freundin Matilda in einer Kiste ins Schiff schmuggeln. Im Sommerlager sind Stachelschweine nämlich eigentlich nicht erlaubt.

 

„Pettersson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt“ | Kinderfilm 2016 | Regie: Ali Samadi Ahadi | mehr

22. Dezember | KiKa | 19:30 Uhr

25. Dezember | KiKa | 13:15 Uhr

Weihnachten! Doch der Vorratsschrank ist leer, und der Baum fehlt auch. Erst konnten der Alte und sein Kater wegen eines Schneesturms nicht vor die Tür, dann verknackst sich Pettersson auch noch den Fuß. Schöne Bescherung! Findus knabbert an alten Möhren und wird immer trauriger. Denn Sturkopf Pettersson will partout keine Hilfe von seinen Nachbarn annehmen, der mütterlichen Beda und dem knurrigen Gustavsson…

 

„Die kleine Hexe“ | Kinderfilm 2018 | Regie: Michael Schaerer | mehr

25. Dezember | ZDF | 09:05 Uhr

Die kleine Hexe ist zwar erst 127 Jahre alt, aber sie will trotzdem schon unbedingt auf dem Blocksberg mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht mittanzen. Als sie entdeckt wird, folgt sofort die Strafe. Sie muss binnen eines Jahres das große Zauberbuch auswendig lernen und eine gute Hexe werden.

 

„Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz“ | Animationsfilm 2019 | Regie: Verena Fels, Sandor Jesse | mehr

26. Dezember | KiKa | 09:55 Uhr

Rabe Socke und seine Freunde gehen auf große Schatzsuche! Im Wettlauf mit den Biber-Brüdern müssen sie Rätsel lösen, Gefahren bestehen und schließlich über sich hinauswachsen. Am Ziel ihrer Suche wartet ein Schatz, mit dem niemand gerechnet hätte.

 

„Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen“ | Animationsfilm 2020 | Regie: Ute Münchow-Pohl | mehr

26. Dezember | ZDF | 06:50 Uhr

26. Dezember | KiKa | 13:10 Uhr

Seit 250 Jahren leben die Heinzelmännchen nun schon unter der Erde. Doch das quirlige Heinzelmädchen erträgt diese Enge nicht mehr und begibt sich an die Erdoberfläche, um dort ihr wahres Talent zu finden - und begenget dort ausgerechnet dem stinkstiefeligen Konditor Theo.

 

„Tom und Hacke“ | Familienfilm 2012 | Regie: Norbert Lechner | mehr

27. Dezember | Hessischer Rundfunk | 14:30 Uhr

Die Geschichte von Tom Sawyer und Huck Finn, angesiedelt in Süddeutschland wenige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg. Ein Film über Freundschaft und Abenteuer, Mut und Moral.

 

„Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult“ | Animationsfilm 2013 | Regie: Thomas Bodenstein | mehr

27. Dezember | KiKa | 09:25 Uhr

Ritter Rost prahlt gerne mit seiner Tapferkeit. Doch in Wirklichkeit ist er nicht gerade ein Held, er hat es lieber stressfrei und bequem. Erst als er sein geliebtes Burgfräulein Bö zu verlieren droht, wächst Ritter Rost über sich hinaus. Mit dem kleinen Feuerdrachen Koks an seiner Seite befreit er nicht nur Bö, sondern gleich ganz Schottland aus den Klauen eines bösen Ritters.

 

„Sommer auf drei Rädern“ | Komödie 2022 | Regie: Marc Schlegel | mehr

28. Dezember | arte | 21:45 Uhr

Flake ist an der Schule ein Außenseiter, und mit Mädchen hat er auch kein Glück. Zwar ist er in Leonie verliebt, doch er traut sich nicht, ihr seine Gefühle zu gestehen. Als sie gemeinsam einen Unfall haben, fährt sie danach mit ihrem Freund in den Urlaub, und er bekommt Sozialstunden aufgebrummt. Als Flake dort die toughe Kim kennenlernt, überredet die ihn, Leoni nachzufahren und ihr seine Liebe zu offenbaren. Zusammen mit Rollstuhlfahrer Philipp und einem „geliehenen“ Piaggio-Mopedauto geht es ab in Richtung Bodensee...

 

„Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott“ | Animationsfilm 2017 | Regie: Thomas Bodenstein, Nina Wels | mehr

28. Dezember | KiKa | 09:25 Uhr

Schrottland ist pleite - da fast alle Einnahmen für Ritter Rost und seine Ritter Kumpanen und deren Übungseinheiten, für ein sicheres Schrottland, ausgegeben werden. König Bleifuß bleibt nichts anderes übrig als zurückzutreten und die Ritter allesamt zu entlassen. Unter Razzefummels Leitung entwickelt sich Schrottland jedoch schnell zum Polizeistaat, in dem unbrauchbare Ritter einfach recycelt werden. Es liegt an Ritter Rost und seinen Freunden mit ein wenig Erfindungsgeist Schrottland und seine Bewohner wieder zu befreien und den Rittern wieder eine Arbeit zu verschaffen…

 

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.