Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

"Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"

Am 29. März 2018 gestartet, zog die Lok rund 1,5 Mio. Besucher.innen in die Kinos.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer vor der Lokomotive
Bild: Warner

Die Baden-Württemberg Premiere der Blockbuster-Realverfilmung „Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ von Regisseur Dennis Gansel, organisiert von Warner Bros., Rat Pack, Malao und dem Europa-Park, fand am 21. März 2018 im Europa Park Rust statt.

 

Infos:

Derart realistisch erlebten die beiden Helden Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ihre exotischen, rätselhaften und gruseligen Abenteuer noch nie. Der kurzweilige Abenteuerfilm nach dem fast 60 Jahre alten Kinderbuchklassiker von Michael Ende ist detailreich animiert, farbenprächtig ausgestattet und balanciert geschickt zwischen lustigen, spannenden und emotionalen Momenten. Thematisch ist der Film außergewöhnlich vielfältig, so dass er sich für die Filmbildungsarbeit im Unterricht hervorragend eignet.

An der Umsetzung der visuellen Effekte für den MFG-geförderten Spielfilm waren neben ScanlineVFX und Rise auch die VFX-Spezialisten der Stuttgarter Mackevision wesentlich beteiligt. Prof. Juri Stanossek von Mackevision stellt den Film am 26. April um 14 h auf der FMX vor.

Seit Donnerstag, den 29. März 2018 in den Kinos.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.