Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Kinostart: "Monika Hauser - Ein Portrait"

Termin: 3. Mai 2018

Bild: barnsteiner-film

Ein filmisches Portrait der Gründerin von medica mondiale und Trägerin des Alternativen Nobelpreises Monika Hauser. Seit 25 Jahren kämpft die Frauenärztin Monika Hauser lokal und international für die traumatisierten Opfer, denn jeder Krieg ist auch ein Krieg gegen Frauen.

Der Film folgt Monika Hauser bei einem Rückblick auf ihr Werk und begleitet sie in ihrem Arbeitsalltag. Dabei bleibt er immer nah an ihrer Person und lässt den Zuschauer an den Motiven und dem Engagement dieser mutigen Frau teilhaben. Er läuft ab Donnerstag, dem 3. Mai in den deutschen Kinos.

 

Monika Hauser ist eine der großen Persönlichkeiten des endenden 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts: Als Frauenärztin, die Ende der 1980er Jahre frauenfeindliche Zustände in Südtiroler und deutschen Geburtsstationen und Gynäkologien anprangerte (»Rote Hexe« wurde sie von Ärzten und Ehemännern genannt, weil sie immer wieder eine sensible Behandlung der Patientinnen einfordert1), als Pionierin der ganzheitlichen Unterstützung für weibliche Gewaltopfer in Kriegsgebieten über sprachliche und kulturelle Grenzen hinweg schon während des Bosnienkriegs, als international bekannte Frauenrechtlerin, die mit ihrer mittlerweile weltumspannenden Organisation medica mondiale, sich für die Belange (nicht nur) von Frauen in Kriegs- und Krisengebieten einsetzt.

 

Lebensdaten:

Monika Hauser wurde 1959 in der Schweiz geboren und ist dort auch aufgewachsen; als Kind Südtiroler Eltern ist sie italienische Staatsbürgerin. Ihr Lebensweg hat viele internationale Stationen: Abitur in der Schweiz, Aufenthalte in Israel und Famulator in Sri Lanka, Medizinstudium in Innsbruck, dort auch 1984 die Promotion, Staatsexamen in Bologna/Italien; danach die deutsche Approbation, Assistenzärztin in Essen und Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie. Köln wird schließlich ihr Lebensmittelpunkt.

 

Quelle: Presseheft barnsteiner-film

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.