Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Kinostart "25 km/h"

Ab dem 31. Oktober im Kino

Das Erfolgsteam Goller und Ziegenbalg legt nach „Friendship!“ (2010) wieder eine Roadmovie-Komödie vor, in der Goller („Simpel“) Regie führt und Ziegenbalg („Frau Müller muss weg“) das Drehbuch liefert. Mit einem Mofa knattern die beiden Protagonisten episodenhaft durch Deutschland und kommen sich zwischen Schwarzwald und Rügen unweigerlich näher. Nach 30 Jahren treffen sich Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich wenig zu sagen, die Gemeinsamkeiten sind überschaubar: Tischler Georg hat den Vater bis zuletzt gepflegt, während sein weitgereister Bruder Christian als Top-Manager, nach Jahrzehnten erstmals in die Heimat zurückkehrt. Doch nach einer durchzechten Nacht beginnt eine leise Annäherung. Sie beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Völlig betrunken brechen sie auf und knattern mit 25 Stundenkilometern unermüdlich einmal quer durch Deutschland.

Die besondere Geschichte bricht mit Klischees und überrascht etwa mit starken Frauen in den Nebenrollen, die obendrein hochkarätig besetzt sind.

Der MFG-geförderte Film kommt am 31. Oktober 2018 in die deutschen Kinos.

 

Regie Direction: Markus Goller

Drehbuch/Script: Oliver Ziegenbalg 

Produzenten/Producers: Markus Goller, Oliver Ziegenbalg (Sunny Side Up)

Koproduzenten/Coproducers: Deutsche Columbia Pictures, Mythos, Pictures in a Frame, Sechsundzwanzigste Babelsberg Film, Traumfabrik Babelsberg

Verleih: Sony Pictures Entertainment Deutschland

Besetzung/Casting Director: Nina Haun      

Kameramann/DoP: Frank Griebe    

Ausführender Produzent/Producer: Jan Gallasch, Tobias Herrmann        

Schnitt/Editor: Matti Falkenberg       

Spezialeffekte/SFX Supervisor: Norbert Skodock  

Förderung / Funding: DFFF,FFA, FFF Bayern, MFG, FF Hamburg Schleswig-Holstein,  Film- und Medienstiftung NRW

 

Mehr Informationen: www.25kmh-film.de

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.