Projektmanager*in (w/m/d) Film-Produktionsförderung

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und -wirtschaft und der Kultur- und Kreativwirtschaft.

 

Die MFG agiert als landesweites Kompetenzzentrum, ist öffentlicher Kultur- und Wirtschaftsförderer und bietet am Bedarf der genannten Branchen orientierte Unterstützungsmaßnahmen an. Dabei liegt der Schwerpunkt des Bereichs MFG Filmförderung auf der Vergabe von Projektförderungen, der Schwerpunkt des Bereichs MFG Kreativ auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten für die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie auf dem Kompetenzfeld Digitale Kultur.

 

Zugleich betreut und berät die MFG in Abstimmung mit ihren Gesellschaftern Projekte in den Handlungsfeldern Medienkompetenz sowie Online-Landesprojekte und Hochschul-Kooperationen.

 

Für unsere Unit Filmförderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmanager*in (w/m/d) Film-Produktionsförderung. Die Stelle ist in Vollzeit und zunächst auf 24 Monate befristet.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Antragsstellern für die Förderbereiche Produktionsvorbereitung und Produktion
  • Abwicklung, Prüfung und Betreuung der Förderbereiche Produktionsvorbereitung und Produktion
  • Betreuung und Weiterentwicklung von Maßnahmen im verantworteten Arbeitsbereich
  • Organisation und Durchführung von Branchen-Veranstaltungen
  • Mitarbeit beim nationalen Arbeitskreis „Green Shooting“
  • Repräsentanz der MFG für die jeweiligen Aufgabenbereiche
  • Aufbereitung von Reportings (z.B. Kennzahlen, Projektauswertungen, statistische Daten) für den verantworteten Arbeitsbereich für Aufsichtsratssitzungen, Sitzungen des Vergabegremiums sowie für verschiedenen internen und externen Stellen, etc.
  • Mitwirkung und Mitarbeit an MFG-Kooperationsprojekten und bei der Projektentwicklung
  • Sonderaufgaben

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss und idealerweise mindestens zweijährige Berufspraxis in den relevanten Themenbereichen
  • Redaktionelle Fähigkeiten (Antragstellung, Berichte, Verträge, Schriftverkehr)
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytische Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten gepaart mit Kontakt- und Kommunikationsstärke
  • Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Zeit- und Selbstmanagement
  • Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem sich schnell entwickelnden Bereich in einem Unternehmen in öffentlicher Trägerschaft, das sich der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit verschrieben hat
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum von Stuttgart im Bosch-Areal
  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit sehr guten und individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Eine attraktive Vergütung inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von Homeoffice
  • 30 Tage Jahresurlaub mit zusätzlichen Brückentagen bei einer 5 Tage-Woche
  • Ein im Verbund gefördertes VVS Firmenticket

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung über unser Bewerberformular.

Ihre Ansprechpartnerin:

MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH
Frau Simone Rückert
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart