Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Rolf-Hans Müller Preis für Filmmusik

Alle zwei Jahre wird dieser Preis beim FernsehFilmFestival in Baden-Baden verliehen. Der Namensgeber war 40 Jahre lang Pianist, Leiter des hauseigenen Tanzorchesters, Komponist, Arrangeur und Regisseur beim Südwestrundfunk. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro wird je zur Hälfte von der Rolf-Hans Müller Stiftung und der MFG Baden-Württemberg | Filmförderung gestiftet.

Laufzeit

Seit 1992

Ziele
  • Förderung von Nachwuchskomponist*innen
  • Der Filmmusik die ihr gebührende Bedeutung verschaffen
Zielgruppe

Filmkomponist.innen, die an einer Filmhochschule studieren und/oder erste (Kurz-)Filme und Fernsehspiele vertont haben

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.