Montagsseminar mit Informationen für Filmschaffende im Südwesten

Die monatliche Workshop-Reihe der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und der Film Commission Region Stuttgart richtet sich an Filmschaffende und bietet Informationen zu praxisnahen Themen.

Referentin ist Nina Puri (Kreativdirektorin, Texterin, Autorin).

Viele wissen, wie man einen schlechten Werbefilm macht – der zwar alle Regeln befolgt und dennoch niemanden bewegt. Oder der superkreativ ist, jedoch nullkommanull zur dahinterstehenden Marke oder zur davorsitzenden Zielgruppe passt. Wie aber macht man einen Werbefilm, der aus der Flut der ständigen Informationen heraussticht, das Herz berührt, den Kopf überzeugt, die Marke glaubwürdig präsentiert und obendrein auch noch in den Gehirnwindungen der Menschen hängenbleibt? Kurz: Wie erzählt man große Geschichten in 6 bis 60 Sekunden? In diesem Seminar betrachtet Nina Puri gemeinsam mit den Teilnehmer*innen alle Bausteine einer erfolgreichen Bewegtbild-Kampagne – vom richtig verstandenen Briefing über die kluge Positionierung, das kreative Sprungbrett und die Ideenentwicklung bis hin zur erfolgreichen Präsentation.

Zielgruppe

Filmschaffende aus Baden-Württemberg

Referent

Nina Puri

Kreativdirektorin, Texterin, Autorin

Veranstaltungsdatum

26.04.2021

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ansprechpartner vor Ort

Veranstalter

MFG Filmförderung Baden-Württemberg und Film Commission Region Stuttgart

Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass sich das Angebot ausschließlich an Filmschaffende in Baden-Württemberg richtet.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.