Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Grundlagenworkshop Green Shooting

Der Begriff „Green Shooting“ steht für ressourcenschonende Produktionsmethoden in der Filmherstellung. Die MFG Baden-Württemberg treibt mit ihrer Initiative "Green Shooting" ein entsprechendes Umdenken in der Filmproduktion voran, schlägt Handlungsalternativen vor und sensibilisiert für das Potenzial der Emissionsreduzierung. Neben einem Handlungsleitfaden für ökologisch-nachhaltige Dreharbeiten, einem Dienstleisterverzeichnis sowie einem CO₂-Rechner bietet die MFG Workshops Grundlagenworkshops zum Einstieg in die Thematik an: 

Auf dem Programm:

  • Planung und Durchführung einer umweltfreundlichen Filmproduktion
  • Identifizierung der „Hotspots“, d. h. in welchen Bereichen am meisten CO2 eingespart werden kann
  • Wirtschaftliche Potenziale einer Green Production
  • Informationen und Tipps zu den neuesten Technologien und Entwicklungen in den unterschiedlichen Gewerken

 

Zielgruppe

Für Filmschaffende und Studierende aus dem Bereich Film.

Veranstaltungsdatum

17.03.2020

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

MFG Baden-Württemberg

Breitscheidstr. 4,

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Filmförderung Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

30 Euro zzgl. MwSt.

 

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

15 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldeschluss: 10. März 2020

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.