Drehbuch- und Stoffentwicklung

+++ Seit dem 1.7.2020 gilt die neue Vergabeordnung der MFG +++

Diese beinhaltet Neuerungen, die auch diesen Förderbereich betreffen. Die Änderungen werden in Kürze kommuniziert und die dann gültigen Antragsformulare und Merkblätter hier verfügbar sein. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an die für den Förderbereich zuständigen Ansprechpartner*innen.

Antragstellung

Für die Herstellung und Überarbeitung von Drehbüchern für fiktionale oder dokumentarische Filme und Serien kann ein erfolgsbedingt rückzahlbares Darlehen beantragt werden. Antragsberechtigt sind für die Fördermodelle finktionaler Filme Autor*innen allein sowie Produzent*innen. Für die Fördermodelle fiktonaler Serien und Spielfilme sind jedoch nur Produzent*innen antragsberechtigt.

Alle relevanten Informationen, Anträge und Merkblätter für die Beantragung einer Förderung stehen unten zum Download bereit. Bitte reichen Sie den Antrag wie folgt ein:

  • einfach in Papierform: Antrag im Original mit allen Anlagen
  • fünffach in Papierform: Treatment mit Dialogszene bzw. die ausführliche Projektbeschreibung
  • einfach auf CD/DVD/USB-Stick: Antrag nebst allen Anlagen (jede Anlage bitte separat als PDF abspeichern)

Dramaturg*innen aus der Region finden Sie im Productionguide der Film Commission Stuttgart. Bundesweit siehe Dramaturg*innen-Guide des Verbandes für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA). Die Liste des MFG-Dramaturg*innenpools ist erhältlich auf Anfrage bei Johanna Gabor.

Johanna Gabor
Johanna Gabor De Giovanni

Projektmanagerin Drehbuch- und Entwicklungsförderung

Unit Filmförderung

Aktuelle Einreichfristen

Alle Einreichtermine der Förderung im Überblick

Thomas Strittmatter Preis

Infos zum Thomas Strittmatter Preis