Produktionsvorbereitung

    Antragstellung

    Für vorbereitende Maßnahmen zur Herstellung von Kino- und Fernsehfilmen kann ein Darlehen beantragt werden, das im Fall der Verwertung zurückzuzahlen ist. Antragsberechtigt sind Produzent*innen.

    Bitte reichen Sie die Anträge für die Förderung von Produktionsvorbereitung folgendermaßen ein:

    • einfach in Papierform: Antrag im Original mit allen Anlagen
    • fünffach in Papierform: Drehbuch bzw. die ausführliche Projektbeschreibung
    • einfach auf CD/DVD: Antrag nebst allen Anlagen

    Downloads


    Johanna Gabor
    Johanna Gabor De Giovanni

    Projektmanagerin Drehbuch- und Entwicklungsförderung

    Unit Filmförderung

    Aktuelle Einreichfristen

    Alle Einreichtermine der Förderung im Überblick