Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Kinopreise

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg zeichnet alljährlich mittelständische, gewerbliche Kinobetreibende unter anderem für spannende Filmreihen, für besondere Kinder- und Jugendprogramme sowie für engagierte und qualitativ bemerkenswerte Jahresfilmprogramme aus. Damit soll die Kontinuität ambitionierter Kinoprogrammarbeit gesichert und das Engagement der Kinos unterstützt werden, mit einem Programm künstlerisch wertvoller Filme neue Publikumsgruppen anzusprechen. Neben der Förderung durch Kinoinnovationsdarlehen ergänzt die MFG mit diesen Prämien ihre Förderarbeit für gewerbliche Filmtheater in Baden-Württemberg.

Preisträger 2019

Alexandra Berchtold und Frank Schirl, vom Theaterstadel Markdorf wurden mit dem Spitzenpreis für ein herausragendes Jahresfilmprogramm 2018 ausgezeichnet. Eine Aufstellung aller ausgezeichneten Kinos für das Kinoprogramm 2018 finden Sie in der Pressemitteilung.

Die Jury begründete ihre Auszeichnung u.a. mit den Worten: „Mit einem beeindruckenden Arthouse-Programm, in dem zahlreiche deutsche und europäische Filmwerke vertreten sind, bereichert das Kino im Theaterstadel die Kulturszene in der idyllischen Bodenseeregion, bietet hochwertiges Freizeitvergnügen und ist eine lebendige Begegnungsstätte, die im Übrigen überregional bekannt ist.“

Maria Gomez
Maria Gomez

Leiterin Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung

Unit Filmförderung

Richtlinien

Die Antragsrichtlinien der Kinopreise im Überblick.