Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Kinopreise

Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg zeichnet alljährlich mittelständische, gewerbliche Kinobetreiber unter anderem für spannende Filmreihen, für besondere Kinder- und Jugendprogramme sowie für engagierte und qualitativ bemerkenswerte Jahresfilmprogramme aus. Damit soll die Kontinuität ambitionierter Kinoprogrammarbeit gesichert und das Engagement der Kinos unterstützt werden, mit einem Programm künstlerisch wertvoller Filme neue Besuchergruppen anzusprechen. Neben der Förderung durch Kinoinnovationsdarlehen ergänzt die MFG mit diesen Prämien ihre Förderarbeit für gewerbliche Filmtheater in Baden-Württemberg.

Preisträger 2018

Im Jahr 2018 wurden Nathalie Somville und Peter Morlock vom Baden-Badener moviac – Kino im Kaiserhof mit dem Spitzenpreis für ein herausragendes Jahresfilmprogramm 2017 ausgezeichnet. Eine Aufstellung aller ausgezeichneten Kinos für das Kinoprogramm 2017 finden Sie in der Pressemitteilung.

Die Jury begründete ihre Auszeichnung u.a. mit den Worten: „Die Betreiber NATHALIE SOMVILLE und PETER MORLOCK haben auf der Basis einer inhaltlich und technisch außerordentlich überzeugenden Konzeption eine wunderbare Anlaufstelle für die Cineasten in Baden-Baden und Umgebung geschaffen. Sie reflektieren außerdem mit ihrem vielfältigen Programm die Bedürfnisse der Zielgruppen am Standort, machen ein breites Angebot und berücksichtigen auch die besonderen Wünsche ihres Publikums.“

Merkblätter

Kinopreise

Anträge

Kinopreise

Anlage Spielplan

Vergabeordnung

Vergabeordnung

Funding Regulations

 Leonie Albrecht
Leonie Albrecht

Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung

Unit Filmförderung

Maria Gomez
Maria Gomez

Leiterin Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung

Unit Filmförderung

Richtlinien

Die Antragsrichtlinien der Kinopreise im Überblick.