Raumwelten 2.0

Vom 18. bis 20. November 2020

Zeit für einen Neustart! Vom 18. bis 20. November 2020 startet Raumwelten in die neunte Runde. Mit dabei: Insights zu Automated Architecture von Gilles Retsin (London), Inspirationen von Nathalie van Sasse van Ysselt (NYC), die gerade für den Madison Square Garden immersive Erlebnisse schafft oder Thomas E. Bauer (Blaibach), der mit seinem Konzerthaus Blaibach neue Wege für Architektur im ländlichen Raum aufzeigt.

Nationale und internationale Referent*innen diskutieren bei Raumwelten vor Ort und gleichzeitig im digitalen Raum die Frage, wie Szenografie, Architektur, Stadtplanung und digitale Medien kreativ mit dem dystopischen Jahr 2020 umgehen und ob sich die These „dass nichts so sein wird wie vorher“ wirklich bewahrheitet.

Termin

  • Wann? 18. bis 20. November 2020
  • Wo? Kunstzentrum Karlskaserne in Ludwigsburg und Live-Stream
  • Tickets können ab dem 24. September 2020 erworben werden
  • auch auf Englisch verfügbar

 

Quelle: Film- und Medienfestival gGmbH

Mehr Infos:
Das Programm

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.