Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Corona: Das müssen Sie jetzt wissen

Unterstützung für die Filmbranche

+++ Soforthilfe Corona: Antragsformulare jetzt online - Einreichung: bw-soforthilfe.de/Soforthilfe/ +++

+++ Jury-Sitzungen der MFG Filmförderung Baden-Württemberg finden bis auf Weiteres virtuell statt +++


Wir arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung der auf Landes- und auf Bundesebene entwickelten Notfallprogramme, mit denen wir versuchen, für Sie als Teil der Filmbranche Baden-Württembergs die negativen Auswirkungen der Corona-Krise abzumildern. Unsere Kolleg*innen der MFG Filmförderung sind für Ihre individuellen Anliegen weiterhin über die üblichen Kommunikationswege erreichbar. Sollten Sie einmal nicht wie gewünscht Ihre/n Ansprechpartner*in telefonisch erreichen, senden Sie bitte eine E-Mail an filmfoerderung@mfg.de mit dem Stichwort: CORONA-KRISE.

Bleiben Sie gesund!

Auf dieser Seite trägt die MFG Baden-Württemberg Informationen und Maßnahmen zusammen, die Ihnen in der aktuellen Situation von Nutzen sein können.

Service der MFG

MFG-Beratung

Ansprechpartner*innen Produktion:

Maria Dehmelt
Produktionsförderung/Green Shooting       
Unit Filmförderung
dehmelt@mfg.de
0711 90715-408

Ansprechpartnerinnen Verleih und Kino:

Maria Gomez
Leiterin Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung
Unit Filmförderung
gomez@mfg.de
0711 90715-416

Robert Lanig 
Referent Produktionsförderung
Unit Filmförderung
lanig@mfg.de
0711 90715-418
 
Christina Hasenmüller
Kino-, Verleih- und Vertriebsförderung / LFK
Unit Filmförderung
hasenmueller@mfg.de
0711 90715-409
Dorothee Martin
Referentin Produktionsförderung
Unit Filmförderung
martin@mfg.de
0711 90715-403

Webinare

Die MFG Baden-Württemberg bietet mehrere, kostenfreie Webinare zu krisenbedingten Themen und Fragestellungen an, z.B. zur Online-Kommunikation, zu rechtlichen Fragen oder alternativen Online-Videoformate.

FAQs

Viele Kreative, die sich bei uns telefonisch melden, sind Solo-Selbständige und Kleinstunternehmer*innen, die ähnliche Fragen haben. Wir empfehlen daher die FAQs von ver.di für Solo-Selbständige.

Quelle: Der Text ist an Informationen des Sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft angelehnt. Das Team der MFG Baden-Württemberg bedankt sich für die Recherche und Bereitstellung der Informationen bei den Kolleg*innen